Eine Symbiose aus Drache und Musik, garniert mit einer Kokosnuss

«Wer ist denn heute dran?» Maja sortiert mühsam die Termine im Kopf. «Entspann dich, heute sind wir bei den Nachbarn», antwortet Reto. «Was für ein Glück.» Die entspannten Südländer sind geniale Nachbarn: hilfsbereit, sympathisch, gesellig. Und sie sind hingebungsvolle Gastgeber.

Bei den Geschenken hat man sich darauf geeinigt, jeweils nur eines ihrer vier Kinder zu beschenken. Wunderbar pragmatisch. Heute ist der vierjährige Matteo der Auserwählte. Vor allem Lara hat den kleinen Nachbarsjungen ins Herz geschlossen und versucht schon seit geraumer Zeit, ihn für Tiere und Musik zu begeistern. Dank ihr befindet sich Matteo gerade in einer ausdauernden Dinosaurier-Phase. Voller Vorfreude kann Lara es kaum erwarten, dem Kleinen ihr sorgfältig ausgewähltes Geschenk zu überreichen: eine kindgerechte Symbiose aus Drache und Musik. Was das mit einer Kokosnuss zu tun hat, findet ihr weiter unten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel