Regio News Blog

Ist alles noch recht frisch… das Mädchen ist toll und der Abend war super, auch wenn wegen Corona der Clubbesuch ausfiel und sich alles an einem überaus beschaulichen Plätzchen am See abspielte. Von seinem Freund Marek erhielt Bob nicht nur gute Tipps, sondern auch den passenden Alk, der noch dazu seinen Namen trägt: Bobby’s Schiedam Dry Gin 42% Vol. Ganz besonders beeindruckte Bob seine Debby in den frühen Morgenstunden, indem er...
Seit April hat die Region Horgen eine neue Plattform: www.unser-dorfladen.ch. Sie hat das Ziel, das lokale Gewerbe zu unterstützen – nicht nur in der aktuellen Krise, sondern auch darüber hinaus. Also auch dann, wenn das Coronavirus hoffentlich schon längst Geschichte ist. «Mehrere Gewerbetreibende sind bereits an Bord: Ein Restaurant aus Horgen, ein Multimedia-Fachhandel aus Thalwil, ein Musikgeschäft aus Horgen,...
Editorial von Irmgard Faltner, Mitbegründerin der Plattform Unser-Dorfladen.ch - lieber Pfarrer Johannes Bardill, herzlichen Dank für das Interesse und die Anfrage, dieses Grusswort zu schreiben. Es war mir eine Ehre und eine Freude, mit diesem Beitrag Motivation, Herz und Seele dieses Projekts vorzustellen!
Verkatert und verschlafen ist der Start. Hungrig und durstig geht es weiter. Die alte Pizza Zaki Speciale vom Vortag und ein abgestandenes Quöllfrisch sind keine wirkliche Option. Also schnell ein paar Eier vom Appenzeller Barthuhn in die Pfanne, dazu ein Schuss Olivenöl und ein paar Scheiben rassige Schnauserli. Weil der 23-jährige Single die angebrochene Wodka-Flasche nur ungern halb leer getrunken stehen lässt, nimmt er einen kräftigen Schluck und mischt den Rest unter ein Tomatensugo. Ist ja schliesslich Weekend. Sein Mitbewohner mixt einen scharfen....
Der 14-jährige Teenager fiebert dem Ende des Lockdown entgegen, damit er sein neues MackiePro 12-Kanal Mischpult endlich einem richtigen Publikum vorführen darf. Gnädig erlaubt er seiner 6-jährigen Schwester, ihn bis dahin auf ihrer Sopran-Blockflöte zu begleiten (sein Sound übertönt den ihren sowieso). Papa zeigt sich grosszügig und überträgt das musikalische Treiben seiner Kinder auf einem in @Piega Premium Säulenlautsprecher – bis plötzlich alle Hunger haben. Aber niemand kochen will. Was nun...?
Musik hilft Kindern beim Lernen, so das Ergebnis zahlreicher Studien. Lokal Einkaufen hilft dem lokalen Gewerbe und bringt Wertschöpfung in die Region. Bei Unser-Dorfladen muss man sich nicht entscheiden: Nutze die Vorteile der digitalen Einkaufswelt UND des stationären Handels dank Online Shopping auf Unser-Dorfladen.ch und fachmännischer Beratung durch die Experten von MusiCreativ Musikhaus & Musikschule in Horgen.
Heute ist es wieder soweit! Nach sieben Wochen des gesetzlich verordneten Lockdowns öffnen stationäre Läden und Gastronomiebetriebe wieder ihre Tore. Unser-Dorfladen.ch wünscht euch dafür viel Erfolg und alles Gute! Wir sind übrigens auch weiterhin für euch da

Black Swan

Was hat das Buch eines Ex-Börsenhändlers und Finanzmathematikers mit dem Logo von Unser-Dorfladen.ch gemein? Oder anders gefragt: Was verbindet die Publikation einer vielbeachteten Wirtschaftstheorie mit einem regionalen Online-Marktplatz? Hier die Antwort:
"Virtueller Dorfladen als Plattform für Gewerbler" Artikel über unser-Dorfladen.ch in der Zürichsee-Zeitung
Schon cool, wenn man all diese Produkte in einem einzigen Onlineshop kaufen kann – dem regionalen Marktplatz von www.unser-dorfladen.ch. In einer Lieferung innert Tagesfrist vor die Tür geliefert. Schönen Sonntag!
Die neue Plattform www.unser-dorfladen.ch wurde in den letzten drei Wochen von einem Horgener Einzelunternehmer auf die Beine gestellt. Sie hat das Ziel, das lokale Gewerbe zu unterstützen – nicht nur in der aktuellen Krise, sondern auch darüber hinaus. Also auch dann, wenn das Coronavirus hoffentlich schon längst Geschichte ist.
expert Frank unterstützt Sie fachmännisch und schnell bei IT Störungen.

Was ist deine Spezialität?

Auf unserem Marktplatz gibt es nicht nur Grundnahrungsmittel und Gebrauchsgüter - er steht allen Händlern, Detaillisten und Ladenbesitzern offen. Aber nicht nur das: Jeder, der selbst als Privatperson was Besonderes zu vertreiben hat, darf das auf unser-dorfladen.ch anbieten.
Frisch gemachte Pizza statt Tiefkühlkost, dazu ein erlesener Wein und ein feines Dessert. Anstatt im Restaurant mit Seeblick kann man sich die Köstlichkeiten jetzt nach Hause liefern lassen und ausgewählte Speisen und Getränke bequem in den eigenen Wänden geniessen.

Gerne stellen wir euch den neuen Service auf unserer Plattform vor! Das Angebot umfasst Feinschmeckerküche von Zaki und seinem Team: frische Pizza, Spargelrisotto mit Lachs, feine Lasagne, gegrilltes Zanderfilet oder Rindshuftgulasch Stroganoff. Lieferung an Wochentagen erfolgt am Mittag und am Abend. Schaut doch mal in unseren Shop rein. Es lohnt sich!
Mit nur CHF 150,- Investition pro Jahr bleiben Sie auch in diesen Zeiten bei den lokalen Konsumenten präsent.