Medienmitteilung 22.04.2020 unser-Dorfladen.ch

Neues Projekt: in der Coronakrise lanciert, aber langfristig ausgerichtet

Regionalen Online-Markt mit Kurierdienst von Wädenswil bis Thalwil ins Leben gerufen

Die neue Plattform www.unser-dorfladen.ch wurde in den letzten drei Wochen von einem Horgener Einzelunternehmer auf die Beine gestellt. Sie hat das Ziel, das lokale Gewerbe zu unterstützen – nicht nur in der aktuellen Krise, sondern auch darüber hinaus. Also auch dann, wenn das Coronavirus hoffentlich schon längst Geschichte ist.

Unser-dorfladen.ch ist eine neue Serviceplattform der kleinen Horgener Agentur DASE Consulting: Sie richtet sich an das lokale Gewerbe, regionale Produzenten, den Einzelhandel und die Gastronomie von Wädenwil bis Thalwil. Gerade in Zeiten, in denen viele Läden nicht öffnen dürfen, will die neue Plattform das lokale Gewerbe unterstützen.

Das Besondere: Die Plattform eignet sich auch für Privatpersonen, die persönliche Produkte vertreiben wollen – ob selbstgemachte Köstlichkeiten, spezielle Handwerksarbeit oder kunstvolle Malereien. Für nur einen Franken pro Monat wird das Produkt auf der Plattform präsentiert und über Marketing-Aktivitäten beworben.

Wie es funktioniert: Der neue Online-Marktplatz versteht sich als Plattform, auf der sich regionale Anbieter und Konsumenten treffen. Mittels persönlichem Kurierdienst werden die bestellten Produkte zu den Kunden nach Hause geliefert. Persönlich, sicher und kontaktlos. Wir agieren fair: Die Verkaufspreise der Anbieter verrechnen wir 1:1 weiter und verlangen vom Endkunden bloss eine Kurierdienstgebühr von CHF 6,50. Auf Wunsch kann der Kunde die Ware auch beim Anbieter abholen, dann entfällt natürlich die Kurierdienstgebühr. Unser-Dorfladen.ch verdient an der Pauschale von CHF 150.– pro Anbieter/pro Jahr: für den Betrieb und Unterhalt des Shops, die Wartung und Listung der Produkte sowie für Akquise und Vermarktung.

Keine Substitution, sondern ein zusätzlicher Vertriebskanal

Für wen es sich eignet: Unser Dienst versteht sich nicht als Ersatz, sondern vielmehr als Ergänzung, stellt also eine zusätzliche Vertriebsmöglichkeit dar. Also optimal für all jene, die keinen eigenen Online-Shop haben, aber dennoch einige Produkte online vertreiben wollen. Angesprochen sind auch all jene, die keinen eigenen Lieferservice betreiben wollen oder können sowie Anbieter, die auch nach dem Ende des nationalen Lockdowns den digitalen Verkaufskanal stärken und ihre Online-Präsenz ausbauen wollen.

Betreiber ist auch selbst vom Coronavirus betroffen
Initiant Dario Selecky: "Die Idee kam mir vor vier Wochen, als ich plötzlich unfreiwillig viel freie Zeit hatte, da auch mein Business vom Coronavirus betroffen ist und die Auftragslage drastisch zurückging. Aber anstatt zu jammern wollte ich etwas Sinnvolles auf die Beine stellen, denn ich bin ein leidenschaftlicher Unternehmer und möchte etwas bewegen."
Einige Gewerbetreibende sind bereits an Bord: Ein Restaurant aus Horgen, ein MultimediaFachhandel aus Thalwil, ein Musikfachhandel aus Horgen, ein Umzugs- und Reinigungsunternehmen aus Au, ein Bio-Bauernhof sowie ein Wein- und Spezialitätenhandel aus Wädenswil. Die ersten Bestellungen sind bereits ausgeliefert. Wir sind nun daran, den Service auszubauen, in der Region bekannt zu machen und die Website mit Produkten laufend zu ergänzen.

Unser-Dorfladen.ch macht nicht nur den lokalen Einzelhandel zum persönlichen Supermarkt. Es macht die Gemeinschaft der lokalen Ladenbetreiber zum bunten Warenlager, das tagesaktuell und persönlich liefert. Ohne lange Fristen und Wartezeiten.

#supportyourlocal 

Medienmitteilung-Unser-dorfladen

DASE Consulting wurde im Dezember 2016 gegründet und hat seinen Firmensitz in Horgen. Die Marktingagentur für strategische und operative Marktbearbeitung ist spezialisiert auf Verkaufsförderung und Vertriebsunterstützung und ist kompetenter Ansprechpartner für digitale Verkaufshilfsmittel, Programmatic Advertising & Augmented Reality. Der in St. Gallen zum Marketing- und Verkaufsleiter ausgebildete Dario Selecky fungiert als Inhaber und Geschäftsführer. Seinen Leistungsausweis erwarb sich der gelernte Radio- und Fernsehelektriker dank Verkaufs- und Führungserfahrung auf internationaler Konzernebene, in nationalen Grosskonzernen und in Schweizer KMUs.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.